Artikel von Jana Janßen

Gesund im Home Office – Welche Verantwortung tragen Arbeitgeber?

Home Office über einen längeren Zeitraum wie aktuell könnte zur Steigerung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. Was können Arbeitgeber tun, um dies zu verhindern?

Nachfrage nach neuen Mitarbeitern steigt – Tipps fürs Recruiting

Nach der Flaute in den letzten Monaten scheint das Recruiting wieder anzulaufen. Das ist gut so, denn Firmen, die trotz Krisenlage weiter einstellen, können sich einen Vorteil verschaffen. Drei innovative Portale, die dabei helfen.

„KI ist der neue Strom – niemand kann sich eine Welt ohne vorstellen“

Röntgenbilder analysieren, Rechnungen prüfen, Risiken einschätzen – KI ist in vielen Bereichen schneller und besser als der Mensch. Das birgt Gefahren. Es gebe aber keinen Grund zur Angst, denn künftig bleibe mehr Zeit für andere Aufgaben.

Manager rechnen nicht vor 2022 mit Rückkehr zu Vorkrisenniveau

Der Weg aus der Krise ist für viele Top-Entscheider lang. Trotzdem wollen sie investieren. Welchen Kurs sie jetzt einschlagen.

Hilfsgüter statt Konsumprodukte

Beatmungsgeräte und medizinische Schutzausrüstung sind aktuell knappe Güter – in der Produktion gibt es freie Kapazitäten. Wie sich der produzierende Sektor den Herausforderungen stellt.

In der Krise vertrauen Mitarbeiter Arbeitgebern am meisten

Informationen zum Coronavirus sind besonders glaubwürdig, wenn sie vom Arbeitgeber kommuniziert werden. Das ergibt eine aktuelle Studie. Welche Schlüsse können Unternehmer daraus ziehen?

Corona: Solidarität im Netz

Social Media stehen häufig in der Kritik – sie würden einsam machen, ein Ort der Selbstdarstellung sein und zur Verbreitung von Fake News beitragen. Doch wie sich in der Corona-Krise zeigt, geht es auch anders.

Corona und Datenschutz: Was Unternehmer jetzt beachten sollten

Die Corona-Krise bringt gravierende Einschränkungen mit sich – sogar für Grundrechte wie die Versammlungsfreiheit. So manches Recht jedoch erscheint vielleicht von Krisen-Maßnahmen ausgehölt, ist es aber nicht.

Dienstreisen: Herausforderung für jede Firma

Seit Montag sind die Grenzen zu den meisten Nachbarländern geschlossen. Nur Pendler und Waren dürfen passieren. Die Corona-Krise erfordert harte Maßnahmen. Was bedeutet das für Geschäftsreisen?

Folge uns auf Social Media