Manuel Kunst

Redaktion

der Wahlhamburger und Exilhesse kam durch verschiedene Blogs und Videoprojekte zum Journalismus. Wenn er nicht gerade Artikel für das DUB UNTERNEHMER-Magazin schreibt, gibt er audiovisuelle Medien den letzten Schliff.

Vor Produktpiraterie gut geschützt?

Gefälschte Waren wirken sich nicht nur negativ auf den Umsatz von Markenherstellern aus, sondern sorgen auch für einen immensen Imageschaden. Dabei können überschaubare Maßnahmen Abhilfe schaffen.

Dem autonomen Fahren näherkommen

Autos per Joystick steuern? Höchstens in einem Computerspiel. „Geht nicht“ gilt allerdings nicht für Visionär und Schaeffler-Paravan-CEO Roland Arnold. Er entwickelte für Fahrer mit Behinderungen ein System, das heute einen Weg ins autonome Fahren weist.

„Am Ende zählt die Leistung, nicht das Alter“

Christopher Grätz von Kapilendo und Lukas Linnig von BRAIN sind zwei junge Führungskräfte mit klaren Vorstellungen modernen Managements. Ein Gespräch über die Generationsfrage, Fingerspitzengefühl, Start-up-Mentalität und Corona-bedingte Digitalisierungsschübe.

Gesund dank Chef

Eine betriebliche Krankenversicherung können Arbeitgeber inzwischen steuer- und sozialabgabenfrei anbieten. So profitieren drei Unternehmen und ihre Mitarbeiter von dieser Möglichkeit.

Einfach mehr reden

Flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen zu reagieren, wird in der digitalen Transformation allen Branchen abverlangt. Egal welche Größe ein Unternehmen aufweist, die richtige Kommunikation von Zielen und Werten ist deshalb eine zentrale Führungsqualität. Dies gilt gerade jetzt in der Krise.

Strom von Land und der See

Windenergie soll grünem Wasserstoff zum Durchbruch verhelfen. Wie das gelingen kann, erklärt Urban Keussen, Technikvorstand von EWE.

5 Tipps für mehr Datensicherheit

Allzu leicht fallen User auf Phishing-Mails herein und ermöglichen so Cyberkriminellen einen direkten Zugriff auf IT-Systeme. Mit Schulungen in Form von Awareness-Trainings oder einer Phishing-Simulation lassen sich Angriffe verhindern.

Durch Ökostrom vernetzt

Grüne Energie direkt vom Erzeuger beziehen und gleichzeitig das Klima retten? Ein Projekt von eprimo macht das möglich. Das soll helfen, dem großen Ziel näher zu kommen: Bis 2050 sollen in Deutschland 80 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen stammen.

Ideen ohne Strategie wertlos

Corona hat die digitale Transformation des Mittelstands zwar beschleunigt, doch die Umsetzung muss gerade jetzt strategisch gut geplant werden. Auf was geachtet werden muss verraten unsere Experten in DUB Business Call.

Abschied von der „alten Schule“

Digitalisierung – klar, aber wo beginnen? Bei den kaufmännischen Prozessen, sagt Dr. Robert Mayr, CEO des IT-Dienstleisters DATEV. Denn diese Aufgaben haben genau den richtigen Umfang für den Start.

Energieträger mit Potenzial

Die Energiewende soll mit der Nationalen Wasserstoffstrategie gesichert werden. Für Adrian Willig, Geschäftsführer des Geschäftsführer des Instituts für Wärme und Oeltechnik (IWO), muss dafür noch einiges passieren.

5G für (fast) alle

6,6 Milliarden Euro haben Netzanbieter im vergangenen Jahr für ihre Anteile am deutschen 5G-Netz gezahlt. Und seit der 5G-Auktion hat sich einiges getan. Allein die Telekom hat bereits 3.000 Städte mit dem neuen Netz ausgestattet, viele Mobiltelefone kommen 5G-fähig auf den Markt.

„E-Learning ist wie Lego“

Digitale Transformation geht nicht von heute auf morgen. Jedes Unternehmen sollte dafür langfristig in Weiterbildung investieren, statt nur externes Know-how einzukaufen. Für die Experten des DUB Business Talks muss dieser Leitgedanke Start einer jeden Weiterbildung sein.

Hippe Videos, neue Kunden

TikTok boomt seit dem Lockdown. Die coronabedingte Digitalisierung der Arbeitswelt verändert obendrein auch abseits von Social Media den Sprachgebrauch. Und wer Hilfe bei der Krisenkommunikation braucht, kann sich seine Mails jetzt durch KI korrigieren lassen.

„Digitalisierung ist Nachhaltigkeit“

Nachhaltiges Handeln benötigt Weitsicht. Das zeigte die Diskussionsrunde zum Thema „Green Deal als Stoßrichtung für Ihren Unternehmenserfolg“ auf. Die Klimaneutralität Thematik scheitert jedoch oft schon an der Bürokratie.

Folgen Sie uns auf Social Media