Digitalisierung

Datenschutz im Mobile Office

Seit Ausbruch der Pandemie wurde vielfach die Datenschutz- und IT-Sicherheitsaspekte diskutiert. Viele Arbeitgeber haben den Erfolg des mobilen Arbeitens erkannt und planen Umstrukturierungen. Die Anforderungen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit stehen meist hinten an.

Unterdigitalisiert – bis das Virus kam

Videosprechstunden sind plötzlich normal, bei der Kommunikation verzichten Ärzte häufig auf das Fax, Terminvergaben erfolgen online: Im Gesundheitswesen tut sich etwas. Wo die Branche bei der Digitalisierung steht und was sich durch das Coronavirus verändert hat.

Neustart nach der Krise: Digitalisierung stärkt Kleinunternehmen

Facebook hat sich zum Ziel gesetzt, bis Ende 2020 rund 10.000 deutsche Unternehmerinnen und Unternehmer digital fit zu machen – und so die am stärksten Betroffenen der Krise zu unterstützen. Dafür analysiert die Online-Plattform den Mittelstand und entwickelt Trainings.

Wie fit ist Ihre Firma?

Die Zukunft der Wirtschaft ist digital. Immer mehr Umsatz basiert auf umfangreichen Datenerhebungen, intelligenter Analyse und smarter Nutzung von Informationen. Viele Unternehmen treiben ihre Digitalisierung voran, um Kunden gezielt anzusprechen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

So geht Content-Marketing in schwierigen Zeiten

TikTok boomt seit dem Lockdown. Die coronabedingte Digitalisierung der Arbeitswelt verändert obendrein auch abseits von Social Media den Sprachgebrauch. Und wer Hilfe bei der Krisenkommunikation braucht, kann sich seine Mails jetzt durch KI korrigieren lassen.

„Digitalisierung ist Nachhaltigkeit“

Nachhaltiges Handeln benötigt Weitsicht. Das zeigte die Diskussionsrunde des #DUBhilft Video-Calls zum Thema „Green Deal als Stoßrichtung für Ihren Unternehmenserfolg“ auf. Die Klimaneutralität Thematik scheitert jedoch oft schon an der Bürokratie.

Alibaba: Sprungbrett nach China

Chinas größte Online-Plattform Alibaba expandiert: Deutschland-Chef Karl Wehner über den Unterschied zwischen hiesigen und chinesischen Internetkäufern – und was den deutschen Markt so interessant macht.

Kommunikation: Die Macht des richtigen Tons

In Zeiten der Krise kommt es auf Rücksichtnahme und ein positives Miteinander an. Darauf hat auch Sprache einen Einfluss. PRECIRE hat sich darauf spezialisiert, die Wirkung von Sprache zu analysieren, um sie auf ein freundlicheres Niveau zu heben.

Gesundheit: Das Ringen um die Daten

Mit dem Digitale-Versorgung-Gesetz will Jens Spahn die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreiben. Nun hat die Coronapandemie dem Thema zusätzlichen Schub verliehen. Was die Pandemie lehrt, verrät BARMER-Chef Christoph Straub.

Amazons Stärken und Schwächen bei der Personalisierung

Bereits 2001 ließ Amazon seine Lösung für Produktempfehlungen zum Patent anmelden. Damit hat der E-Commerce-Gigant vor vielen Akteuren den Einfluss von Personalisierung für die Kaufentscheidung der Nutzer erkannt.

„Rohstoff Big Data“

Database-Marketing unterstützt den Vertrieb und soll zudem die Zufriedenheit unter Kunden im B2B-Bereich steigern. Wie, erklärt Dennis Berressen, Geschäftsführer von B2B Smart Data.  

Mittelstand: Ran an den Kunden

Wer technologisch gut aufgestellt ist, hat in der Krise einen Vorteil, sagt Hartmut König. Der CTO für Zentraleuropa beim Softwareanbieter Adobe über Erkenntnisse aus schwierigen Zeiten.

Patientendaten: Schnell und sicher

Kundenakzeptanz und strenge gesetzliche Vorgaben unter einen Hut bringen: Laut Mario Heise, Vorstandsvorsitzender der BKK Mobil Oil, ist das eine Herausforderung bei der Digitalisierung der Gesundheitsversorgung. Im Gespräch erklärt er, wie er die Balance finden will.

Tech-Test: Wie gut ist Ihre Firma?

Die Lockerungen des Shutdowns treten immer schneller in Kraft – gut für Selbständigen. Doch haben sich Ihre Arbeitsstrukturen so gewandelt, dass sie bereit für den Re-Start sind? Fakt ist: Der Digitalisierungsschub ist spürbar – und es geht nicht nur ums Homeoffice.

Folge uns auf Social Media