Business Talks

Hier gehts zum Content Hub und zur Anmeldung!

Ob Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Tech-Investor Frank Thelen, FDP-Politikerin Nicola Beer, Toyotas Deutschland-Chef Alain Uyttenhoven oder der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg: Sie alle waren schon zu Gast beim DUB Digital Business Talk.

In unserer digitalen Talkshow tauschen sich mehrfach pro Woche Top-Experten zu aktuellen Themen aus, die Unternehmer beschäftigen – von Tech-Trends und New Work über Nachhaltigkeit bis hin zu Geldanlage und Liquidität. Die nächsten Termine der DUB Digital Business Talks finden Sie HIER.

Eine Hand drückt auf einen Desinfektionsmittel-Spender und es wird ein Tropfen freigesetzt, der in die ausgestreckten Hände einer kleineren Person unter dem Spender tropft. Umgeben ist die Person von roten Keimzellen.

Strategie

Disruptiver Wandel

Diversifikation: Mit verändertem Portfolio der Krise trotzen

Als die Coronapandemie über die Welt hereinbricht, erweitert der Schuh- und Textilpflegehersteller Collonil seine Produktion um Desinfektionsmittel. Wie das Berliner Traditionsunternehmen mit dieser  Neuorientierung der Krise trotzt.
Aus einem großen Knäuel an Ideen wird nach einem Geistesblitz ein Kreis mit linearen Linien gemacht. Comichefte Darstellung.

Infrastruktur

Digitalisierung

Politik muss agiler und schneller werden

„Der Staat sollte mehr Entwicklungskultur etablieren“, fordert Judith Gerlach (CSU), Staatsministerin für Digitales in Bayern. Gar nicht so einfach, wenn mögliche Fehler mit Steuergeld bezahlt werden müssen. Trotzdem kann die Politik viel von der Wirtschaft lernen, um die ...
An ein hellblaues Hemd ist Etikett mit der Aufschrift

Strategie

Handelsunternehmen KiK

Textilhandel: So sehr wirft Corona erreichte Standards zurück

KiK und Nachhaltigkeit – passt das zusammen? Ja, meinen CEO Patrick Zahn und CSR-Leiter Ansgar Lohmann. Im DUB Digital Business Talk berichten sie über etablierte Standards, Transparenz und die Verantwortung von Unternehmen sowie der Politik in Zeiten von Corona. Nachhaltig s ...
Berufsunfähigkeit Versicherungen

Vorsorge

Drohender Einkommensverlust

Absicherung gegen Berufsunfähigkeit ist elementar

Bei der Vorsorge wird es Zeit umzudenken und rechtzeitig vorzubeugen. Denn nur jeder vierte Deutsche sichert seine Arbeitskraft gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit ab. Flexible Versicherungen sollen bei längerer Krankheit helfen, große finanzielle Lücken durch Einkommensve ...
digitale kommunikation

Infrastruktur

Was 5G leisten kann

Business-Kommunikation: Digitalisiert und in Echtzeit

Papier gehört im Büro noch lange nicht der Vergangenheit an – trotz aller Bestrebungen zu digitalisieren. Eine Erhebung zeigt, 2020 hätte die schiere Menge der ausgedruckten Seiten Papier sieben Fußballfelder pro Minute bedecken können; für 2022 wird ein noch höherer V ...
Skizzierung eines Smart Buildings

Infrastruktur

Bauen und wohnen

Leben wir bald in Smart Buildings?

Laut Bundesregierung müssen Treibhausgasemissionen im Gebäudesektor bis 2030 im Vergleich zu 1990 um 66 Prozent sinken. Nur so können die Klimaziele erreicht werden. Experten zeigen auf, wie energieeffizientes Sanieren und Bauen dabei helfen kann, klimaschädliche Treibhausg ...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.

Finanzieren

Nachhaltigkeit

Warum die Deutsche Bank den grünen Weg geht

Das größte Geldhaus der Nation unterzieht sich einer Rosskur: von der skandalumwitterten Bank zur nachhaltigen Finanzinstitution.  Doch wie glaubwürdig ist der Wandel?
Nachhaltigkeit Innovation

Strategie

Innovationsmanagement

Ist Nachhaltigkeit Chefsache?

Neue Ideen für klimaneutrale, grüne Entwicklungen sind gefragt. Aber wie hängen Nachhaltigkeit und Innovation zusammen? Auch wenn einige Unternehmen die Bereiche nun zur Chefsache erklären, fehlt es oft an einer Definition von Nachhaltigkeit – und an konkreten Plänen.
Links stehen Häuser und rechts ist ein Teil des Hamburger Hafens zu sehen. In der Mitte des Bildes fährt gerade eine Bahn entlang der Gleise und im Hintergrund steht die Elbphilharmonie. Der Himmel ist überwiegend blau mit vereinzelten Wolken.

Infrastruktur

Standortentwicklung

So sieht die nachhaltige Vision für Hamburg 2040 aus

Hamburg gilt aufgrund seiner Lebensqualität und Wirtschaftskraft als Tor zur Welt. Doch hat dieser Status quo bis ins Jahr 2040 hinein Bestand? Was sich für eine nachhaltige Zukunft wandeln muss, diskutieren vier Vertreter von Unternehmen und Verbänden mit Senator Michael Wes ...
Fahrzeugsilhouette eines E-Autos ist angedeutet, im Heck befindet sich eine große Batterie. Blick von schräg oben.

Mobilität

E-Mobilität

„Reichweitenangst kenne ich nicht“

Als Spezialist für Dach- und Thermosysteme gehört Webasto zu den gefragtesten Automobilzulieferern der Welt. Seit 2016 sieht das Traditionsunternehmen aus dem bayerischen Stockdorf seine Zukunft aber auch in der Elektromobilität und produziert seine Lade und Batteriesysteme so ...
Mann sitzt auf startender Rakete und fliegt in die Luft. Comicartige Darstellung.

Infrastruktur

Infrastruktur

Investition in die Zukunft: Digital ist effizienter

Bessere Vernetzung, schnellere Verfügbarkeit, geringere Kosten: Digitale Prozesse steigern die Effizienz. Das haben die deutschen Unternehmen längst verstanden. Trotzdem schieben sie die dafür notwendige Transformation nicht an – und setzen damit ihre Zukunft aufs Spiel.
Geld nachhaltig anlegen

Investieren

Nachhaltige Geldanlage

Warum Nachhaltigkeit kein Selbstzweck ist

Nachhaltigkeit ist nicht erst seit Fridays for Future ein Trend in der Finanzbranche. Dabei geht der Begriff weit über Maßnahmen zum Klimaschutz hinaus. Was das für Finanzdienstleiter und Anlageprodukte heute und morgen bedeutet und wie die gerade eingeführten Offenlegungspfl ...
Rechts steht ein neongelbes Auto, das von einem Stromkabel mit elektrischer Energie geladen wird.

Mobilität

Alternative Antriebe

Nachhaltig mobil: Batterie oder Wasserstoff? Beides!

Das ambitionierte Ziel der Automobilbranche: Nicht weniger Mobilität, aber weniger Emissionen. Doch mit welchem Energieträger ist das erreichbar? Im Fokus steht aktuell die Batterie. Doch Wasserstoff sollte nicht ignoriert werden.

Folgen Sie uns auf Social Media