Investieren

Ade Öl, hallo Nachhaltigkeit

Jim Cramer hat dem Trend einen Slogan verpasst. „Ich bin fertig mit fossilen Brennstoffen“, sagt der streitbare Investment-Star im US-TV. Der Grund: Junge Menschen – und in deren Zuge auch immer mehr Großinvestoren – würden sich für reine Performance-Daten einfach nicht mehr interessieren, sondern für Titel, die für Nachhaltigkeit stehen – Beispiel Tesla.

Verkaufsschlager ETFs hängen aktive Fonds ab

Das fulminante Börsenjahr 2019 hat auch den Absatz von Investmentfonds kräftig angekurbelt. Aber wer punktet eigentlich bei den Anlegern? Fest steht: Die aktiv verwalteten Fonds sind nicht mehr in allen Disziplinen vorn.  

Klimaerwärmung? Egal!

Weniger fliegen, weniger Plastikmüll, weniger Fleisch: Dank Fridays for Future wollen viele Bundesbürger ihre Lebensgewohnheiten umstellen. An ihren Depots aber geht der Klimaschutz bislang spurlos vorüber. Warum?  

Wachstum jenseits der Stadtgrenze

Das Ausweichen ins Umland der Kernstädte birgt für Investments in Büroimmobilien großes Potenzial. Bei der Standortauswahl sollten jedoch einige Voraussetzungen gelten, rät Gabriele Volz von Wealthcap in ihrem Gastbeitrag.  

Folge uns auf Social Media