Lifestyle

Lichtblicke für die Automobilindustrie

„Das Auto ist für die Menschen wie ein Kokon“, sagt Alain Uyttenhoven, Präsident von Toyota Deutschland, und hat damit Trost für Automobilbranche in der Krise. Doch einfach ist es nicht: schon vor der Pandemie hatten die Autobauer mit der Umstrukturierung zu kämpfen.

Wandel zum Mobilitätsunternehmen

Kommenden Jahr startet Toyota mit KINTO eine neue Marke für Mobilitätsdienstleistungen in Europa – als Reaktion auf die Kundenbedürfnisse im Kontext der digitalen Verkehrsvernetzung. Agustín Martín, CEO von Toyota Connected Europe, über die Chancen und Herausforderungen.

Autobranche: „Nachfrageanschub ist die zentrale Frage“

Liquiditätsengpässe zählen zu den gravierenden Folgen der Corona-Krise für die Automobilindustrie. „Hersteller, Zulieferer und der Handel befinden sich in einer Phase der Gefahrenabwehr“, sagt Professor Dr. Stefan Bratzel.

So trotzen Hoteliers und Reiseanbieter der Corona-Krise

Leere Hotelbetten, stornierte Buchungen – rund drei Millionen Menschen in der Tourismusbranche sind in Deutschland von der Corona-Krise betroffen. Wie gehen Unternehmen damit um? Eine Umfrage zeigt: Die Branche ruht nicht und greift auf kreative Lösungen zurück.
Anzeige

Krise: Ein Blick in die Welt danach

In seinem viel beachteten Essay „Die Corona-Rückwärts-Prognose: Wie wir uns wundern werden, wenn die Krise ‚vorbei' ist" hat der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx die Welt nach dem Virus skizziert. Mit überraschend positiver Aussicht – 15 Szenarien dazu.

So erlebt ein Mobilitätsanbieter den Fast-Stillstand

Das Coronavirus hält die Welt in Atem – für Mobilitätsanbieter wie FREE NOW eine schwierige Zeit. Wie das Unternehmen reagiert, erklärt Alexander Mönch, General Manager für Deutschland und Österreich.  

Wohnen in der Großstadt

Wohnfläche wird knapper und teurer. Die Preise steigen unaufhaltsam. Möbelspezialist Vauth-Sagel sieht darin den Trend der Dekade – und liefert Lösungen.  

Porsche Design: Neue Produkte zum Jubiläum

Porsche Design zählt zu den exklusivsten Lifestyle-Marken weltweit und feiert 2022 sein 50-jähriges Jubiläum. Nichts ist für die Design-Schmiede unmöglich. Oder? DUB UNTERNEHMER fragte nach bei CEO Dr. Jan Becker.  

Mazda hat jetzt auch Elektroantrieb

Nun auch Mazda mit einem Elektroauto. Bei der Batteriegröße hält man sich zurück. Wer mehr Reichweite will, kann einen Wankel-Range-Extender wählen. Im Herbst soll der MX-30 beim Händler sein.

Emissionsfrei reisen

Alain Uyttenhoven, Präsident Toyota Deutschland, und Ferry M. M. Franz, Direktor der deutschen Konzernrepräsentanz von Toyota Motor Europe, über die Zukunft der Wasserstofftechnologie für Automobile und ihr Plus auf langen Strecken.  

VW lässt E-Autos von Mitarbeitern testen

Während Tesla noch auf Widerstände bei Naturschützern stößt und auf eine Baugenehmigung für das geplante Werk in Brandenburg wartet, lässt Konkurrent VW bereits die eigenen Mitarbeiter den ID3 testen.

Warum Rad-Pendeln nun lukrativer wird

Wer von seinem Arbeitgeber ein Dienstrad bekommt und nutzt, tut nicht nur etwas für seine Gesundheit, sondern ist künftig auch steuerlich günstiger unterwegs. Das rechnet sich im Laufe der Zeit.

IAA im Zeichen der Elektroautos

NEUHEITEN Die Frankfurter IAA präsentiert sich als die bislang größte Bühne für Elektroautos. Und die deutschen Hersteller mischen kräftig mit.  

Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid

Mitsubishi hat den SUVs schon vor sechs Jahren den Kraftstoffdurst abgewöhnt. Der Outlander Plug-in-Hybrid verbindet seit 2013 das Beste aus zwei Welten: Er bietet Platz für die ganze Familie, hat die Reichweite eines Diesels und schont die Umwelt.

Folge uns auf Social Media