Lifestyle

Stadt, Land, Fluss

Das ist aktuell nur bedingt möglich. Stattdessen ist es jetzt Zeit, Deutschland neu zu erleben. DUB UNTERNEHMER nimmt Entdecker mit auf eine Reise durch Geschichte, Mittelalter und wunderschöne Natur.

Geheimtipp in der Ägäis

Nur 46 Kilometer von Rhodos entfernt liegt die zweitgrößte Insel der Dodekanes – und ist dennoch kaum bekannt. Dabei lohnt sich ein Besuch auf Karpathos.

Insel im Wandel

Cool, stylish, ambitioniert: Die größte Kanareninsel will hoch hinaus. Teneriffa möchte künftig als intelligentes touristisches Reiseziel punkten. Profitieren sollen davon Gäste und Einheimische. Dabei dreht sich alles um Image, Qualität und Nachhaltigkeit.

Neuer Glanz für altes Eisen

Alte Sammlerstücke für das Handgelenk benötigen genauso viel Pflege wie neue hochwertige Armbanduhren. Warum das so ist? Ein Blick ins Getriebe der Uhrmacherei.

Hochglanz am Handgelenk

Zeitmesser zu sechs- und siebenstelligen Preisen gehören in eine für die allermeisten Uhrenfans ferne Luxuswelt – und bestimmen doch entscheidend die Trends auf dem Markt.

Nico Rosberg: Kampf fürs Klima

Die Mobilitätsindustrie disruptieren – das ist das Ziel von Nico Rosberg. Im DUB Video-Call skizziert der Formel-1-Weltmeister von 2016 seine Vision der Mobilität der Zukunft – und erklärt, weshalb Flugtaxis eine große Rolle spielen werden.

Virtueller Tourismus: Vom Sofa aus Gorillas bestaunen

Die Reisebeschränkungen für Flüge über den Atlantik oder das Mittelmeer sollen noch bis mindestens 31. August 2020 bestehen bleiben. In diesen Zeiten wünschen sich viele, der technologische Fortschritt wäre in der Reisebranche schon weiter.

Armbanduhren: Moderne Technik für leuchtende Zifferblätter

Manch eine Armbanduhr leuchtet. Doch warum eigentlich? Ein kurzer Blick auf die Technologie dahinter.

Lichtblicke für die Automobilindustrie

„Das Auto ist für die Menschen wie ein Kokon“, sagt Alain Uyttenhoven, Präsident von Toyota Deutschland, und hat damit Trost für Automobilbranche in der Krise. Doch einfach ist es nicht: schon vor der Pandemie hatten die Autobauer mit der Umstrukturierung zu kämpfen.

Wandel zum Mobilitätsunternehmen

Kommenden Jahr startet Toyota mit KINTO eine neue Marke für Mobilitätsdienstleistungen in Europa – als Reaktion auf die Kundenbedürfnisse im Kontext der digitalen Verkehrsvernetzung. Agustín Martín, CEO von Toyota Connected Europe, über die Chancen und Herausforderungen.

Autobranche: „Nachfrageanschub ist die zentrale Frage“

Liquiditätsengpässe zählen zu den gravierenden Folgen der Corona-Krise für die Automobilindustrie. „Hersteller, Zulieferer und der Handel befinden sich in einer Phase der Gefahrenabwehr“, sagt Professor Dr. Stefan Bratzel.

So trotzen Hoteliers und Reiseanbieter der Corona-Krise

Leere Hotelbetten, stornierte Buchungen – rund drei Millionen Menschen in der Tourismusbranche sind in Deutschland von der Corona-Krise betroffen. Wie gehen Unternehmen damit um? Eine Umfrage zeigt: Die Branche ruht nicht und greift auf kreative Lösungen zurück.

Krise: Ein Blick in die Welt danach

In seinem viel beachteten Essay „Die Corona-Rückwärts-Prognose: Wie wir uns wundern werden, wenn die Krise ‚vorbei' ist" hat der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx die Welt nach dem Virus skizziert. Mit überraschend positiver Aussicht – 15 Szenarien dazu.

So erlebt ein Mobilitätsanbieter den Fast-Stillstand

Das Coronavirus hält die Welt in Atem – für Mobilitätsanbieter wie FREE NOW eine schwierige Zeit. Wie das Unternehmen reagiert, erklärt Alexander Mönch, General Manager für Deutschland und Österreich.  

Wohnen in der Großstadt

Wohnfläche wird knapper und teurer. Die Preise steigen unaufhaltsam. Möbelspezialist Vauth-Sagel sieht darin den Trend der Dekade – und liefert Lösungen.  

Folge uns auf Social Media