Hilka H. Jeworrek

Redakteurin

Nach vorangegangenen Praktika bei Tageszeitungen trieb ihre Liebe zum Plattdeutschen sie erst zum NDR nach Kiel und anschließend ins Volontariat zum Ostfriesland Magazin. Ihre Expertise für Themen rund um die Versicherungsbranche vertiefte sie beim VersicherungsJournal und bekam während ihrer Zeit als Chefredakteurin für die Online & Social Media Redaktion einer privaten Fachhochschule sogar Martin Schulz für ein Interview vor die Kamera. Beim DUB UNTERNEHMER-Magazin schreibt sie am liebsten über Digitales, Versicherungsthemen und Feuerstühle.

Azubi per Posting

Laut einer aktuellen Untersuchung von KfW Research erlangten die sozialen Netzwerke zunehmend Bedeutung bei der Personalsuche. Im Mittelstand setzen demnach bereits vier von zehn Unternehmen auf Social Recruiting. Insbesondere Berufsanfänger fühlen sich durch Maßnahmen auf Social Media angesprochen.

Experte: Mittelstand hat mehr verdient als kurze Steuersenkung

Mehrwertsteuersenkung und Überbrückungsgelder werden nicht reichen, um die Wirtschaft durch die Corona-Krise zu bringen. Synergien zwischen Mittelstand und Start-ups müssten durch den Bund und Investoren stärker gefördert werden.

Corona bietet Chancen: „Jetzt Liquidität aufbauen“

Trotz Pandemie empfehlen Experten: Bis Ende des Jahres warten und dann in Wohneigentum und Büroflächen investieren. Der Sektor verspreche langfristig hohe Gewinne.

Erste Messe nach Zwangspause

Nach einer mehrmonatigen Zwangspause wurden die Pforten der Messe Essen mit der European Bridal Week für Fachbesucher geöffnet. Voraussetzung dafür war ein Hygienekonzept, dass unter eine kontaktlose Registrierung zuließ und vor Ort noch durch eine App ergänzt wurde.

Nischen erkennen und gut in ihnen werden

Unternehmer müssen Mut haben und die Chancen in der Krise erkennen. Darin sind sich die Speaker im DUB Video-Call einig. Eine Nische richtig zu besetzen sei ein Erfolgsrezept, sagt Martin Kind, der in der Sparte Hörakustik reüssierte.

Corona-Warn-App: Auch auf Diensthandys sinnvoll?

Mit der Einführung der Corona-Warn-App steigen die Chancen, Infektionsketten schon frühzeitig mit digitaler Hilfe zu unterbrechen. Davon können auch Unternehmen profitieren – wenn die Mitarbeiter mitmachen.

Customer Journey: Routenplaner für die sozialen Medien

Community Management via Social Media wird ein immer wichtigerer Faktor in der Digitalisierung der Customer Journey. Es reicht nicht aus, sich allein auf eine gut gepflegte Homepage zu verlassen.

Purpose-Strategie in der Wettbewerbspositionierung

Kundenbindung ist ein wichtiger Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg. Doch nicht nur der Preis trägt zur Kaufentscheidung bei. Gerade die Haltung oder der Purpose eines Unternehmens werden von den Verbrauchern bei der Entscheidung für oder gegen ein Produkt bewertet.

Homeoffice für zielgerichtete Kundenansprache nutzen

Angesichts der Corona-Krise stehen viele Selbstständige vor der Sorge leerer Auftragsbücher. Doch lässt sich diese Zeit gut nutzen, um mit Insiderwissen bei Auftraggebern zu Punkten.

Achtung, Fake News: Influencer sind keine Journalisten

Verbreiten sich Falschmeldungen durch beispielsweise Social Media innerhalb der Belegschaft, kann dies zu Unruhe im Betrieb führen. Arbeitgeber können dazu beitragen, Fakten statt Fakes zu kommunizieren.

Corporate Influencer: Markenbotschafter hausgemacht

Influencer Marketing Ja oder Nein? Diese Frage stellen sich etliche Unternehmen. Doch es muss nicht immer der Social Media-Star sein. Auch die Mitarbeiter sind oft hochmotiviert, positiv über den Arbeitgeber zu posten.

Fachkräftemangel hemmt Innovationen im Mittelstand

Die Unternehmen suchen weiterhin qualifiziertes Personal. Der Mangel führt bereits zum Stopp von Innovationsprojekten.

Homeoffice: Tipps für mehr Sicherheit

Mehr und mehr Unternehmen ermöglichen Mitarbeitern angesichts der Corona-Pandemie Heimarbeit. Das DUB Unternehmer-Magazin gibt Tipps, für die IT-Sicherheit.

LinkedIn-Profil optimieren – acht Profitipps

Netzwerken via Social Media ist eine unverzichtbare Ergänzung zum klassischen Visitenkarten-Tausch. Mit ein paar Tricks kann man aus seinem Profil im Karrierenetzwerk LinkedIn noch mehr herausholen.

Social Listening: Nase vorn im Wettbewerb

Den Kunden zu verstehen und entsprechend seiner Bedürfnisse passende Produkte anzubieten, ist die Königsdisziplin der Wirtschaft. Einen Vorsprung können sich Unternehmen mit der Social Listening-Methode verschaffen.

Folge uns auf Social Media